Überall

Glaubensbekenntnis

Ich glaube, Vorsorge ist besser als Nachsorge, gemeinsam geht es besser,
ein bisschen Spaß muss sein, und Zeit heilt alle Wunden,

Und Hunger ist der beste Koch
Und eine Sekunde auf den Lippen, ein Leben auf den Hüften
Und ein Kuss ohne Bart ist wie eine Suppe ohne Salz
Und die Freude der Liebe währt nur einen Augenblick,
doch der Schmerz der Liebe währt ein Leben lang

Und wenn du lächelst, lächeln alle mit, doch wenn du weinst,
weinst du allein
Und das Herz ist ein einsamer Jäger
Und gehe deinen eigenen Weg
Und Träume kosten nichts
Und aus Schaden wird man klug
Und es gibt nichts wütenderes als eine verschmähte Frau
Und die Kirschen in Nachbars Garten sind immer süßer

Und ich glaube … Tugendhaftigkeit ist ihr eigener Lohn.
Glatt wie ein Aal, scharf wie Nägel, zäh wie Leder,
wie gewonnen so zerronnen,

Ich gebe zu, gewarnt sein heißt gewappnet sein,
ein Hasenherz hat noch nie das Herz einer schönen Frau gewonnen

Und du musst deiner Oma nicht erzählen, wie man alt wird …

Amen.

(abigail o’brien)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.