Durch die Woche mit Links – 20/16

Diese Woche hielt Folgendes bereit:

Gutes
>> James Corden musste wieder mal sein Luxus-SUV mit Leuten voll bekommen, um die Fahrbahn für Fahrgemeinschaften nutzen zu dürfen. Wie schon die bisherigen Ausgaben, ist auch das Video mit Gwen Stefani (die erschreckend puppenhaft aussieht) sehr unterhaltsam.
>> Auf arte erfährt man knapp eine Stunde, was Babies in den ersten zwei Jahren alles leisten.
>> Den rechten Hetzern zum Trotz, sind (Kriegs)Flüchtlinge immer noch willkommen. Eine neue Studie wir hier von amnestie inkl. kurzem Video aufbereitet und benennt zu Recht, dass sich diese Gesellschaftsmeinung nicht in der (europäischen) Poliik widerspiegelt.
>> Texte für Schlaue: Hiphop-Rhymes im Wandel der Zeit – ein Leckerbissen für alle Sprachnerds.

Schlechtes
>>> Texte für Doofe: „Ah ef Deh, kei ne Moschee

Komplexes
>>> Man ist alt, wenn man beim Sport die gleiche Playlist hört, wie der Bundesjustizminister.
>>> Die Anzahl der Weltkriegsgefallenen als Animation aufbereitet. Oder auch: Wie misst man Frieden?

bitte mitmachen
> Bitte unterstützt den Aufbau von „Cultural Centers“ für Menschen auf der Flucht in Griechenland – das neue Arbeitsfeld der IHA.
> Bitte unterstützt den Volunteer Geo Messmer, der seit Monaten Unglaubliches leistet.


16kw20
Die Rubrik Durch die Woche mit Links erscheint meist freitags als Zweitverwertung meiner Filterbubble. Die Inhalte der Links haben mich in der vergangenen Woche auf irgendeine Weise interessiert und wurden teilweise bereits hier bei Twitter oder Facebook gepostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.